Jump to content

Sky Slate Blueberry Blackcurrant Watermelon Strawberry Orange Banana Apple Emerald Chocolate
Photo

Ist die Cloud nun mausetot ?


  • Please log in to reply
8 replies to this topic
gero
  • Members
  • 127 posts
  • Last active: Jan 18 2016 10:18 PM
  • Joined: 08 May 2009

Hallo zusammen ... mit dem letzten Datenskandal , dessen ganzes Ausmass ja noch im Dunkel liegt, ist die Cloud mit ihren Möglichkeiten doch mausetot. Oder - wie seht ihr das ?

Ich selber habe nur ein paar Testfiles dort liegen, weil ich der ganzen Sache von vornherein nicht vertraut habe, aber jetzt ist die Cloud doch eigentlich Geschichte.

Eure Meinung würde mich interessieren.

 

gruss

gero



jNizM
  • Members
  • 928 posts
  • Last active: Jan 12 2018 09:23 AM
  • Joined: 01 Aug 2012
ich hab sie auch nicht(nie) benutzt...

Kleine Scripte post ich direkt ins Forum.
Größere via Dropbox oder Git/Gist
[AHK] 1.1.27.04 x64 Unicode | [WIN] 10 Pro (Version 1709)
My GitHub Profile | Donations are appreciated if I could help you

SAPlayer
  • Members
  • 403 posts
  • Last active: Apr 11 2014 04:45 PM
  • Joined: 06 Nov 2012

Ihr meint autohotkey.net? (Cloud kann ja theoretisch vieles bezeichnen, z.B. Dropbox, Google Drive oder Skydrive)

 

Ich habe da aktuell von keinem Skandal Wind bekommen (außer ihr meint den vor etwa einem halben Jahr), könntet ihr mich bitte dahingehend aufklären?

 

 

Aber zum Thema: Auch ich habe autohotkey.net nie genutzt (zum Glück), es gibt ja Alternativen dazu (einige hat jNizM da schon genannt). Und gerade nach dem Skandal, bei dem alle Daten verloren gingen, hätte ich auch nicht mehr auf das System vertraut. Obwohl ich dazusagen muss, dass ich mir sogar mal einen Account machen wollte, allerdings ging die Registrierung damals nicht - ein Glück!



nnnik
  • Members
  • 1625 posts
  • Last active: Apr 11 2017 02:13 PM
  • Joined: 28 Jul 2012

Cloud bezeichnet alle Clouds.

Es geht darum, dass die NSA alles abhören darf.

Wahrscheinlich fällt es sogar in irgend so ein Raster wenn man NSA, Terror und Trainingscamp Afgahnistan schreibt.(wobei ich das Land 100% falsch geschrieben hab.)

:D


Visit the new forum ahkscript.org.

http://ahkscript.org


gero
  • Members
  • 127 posts
  • Last active: Jan 18 2016 10:18 PM
  • Joined: 08 May 2009

... oh ... du nutzt aber ganz pöhse Worte ... siehe
 
hier: http://www.heise.de/tp/blogs/8/152111
und
hier:http://www.heise.de/...37/37038/1.html
 
gero's Text-Washer ist da immer hilfreich ... gibt cleanen Text aus:

Spoiler

gruss
gero



Seidenweber
  • Moderators
  • 638 posts
  • Last active: Sep 06 2015 01:51 PM
  • Joined: 10 May 2011

Lest mal diesen Artikel dazu. http://t3n.de/news/l...stimmst-478948/

Wem nicht so recht klar ist, was es mit der "Cloud" so auf sich hat, dürfte das etwas helfen.


All questions & answers are related to AHK 1.1.19.03 x64 Unicode

 


nnnik
  • Members
  • 1625 posts
  • Last active: Apr 11 2017 02:13 PM
  • Joined: 28 Jul 2012

Also es ist mir relativ egal was die NSA mit meiner Cloud macht.

Alle sensiblen Daten sind verschlüsselt.

Und wer das nicht geahnt hat das wir abgehört werden ist selber schuld.

 

Wahrscheinlich sitzt irgendwo in den USA jemand daran alle meine Daten zu entschlüssen, weil ich wahrscheinlich, aufgrund der Verschlüsselung meiner Daten, Terrorverdächtig bin.


Visit the new forum ahkscript.org.

http://ahkscript.org


SAPlayer
  • Members
  • 403 posts
  • Last active: Apr 11 2014 04:45 PM
  • Joined: 06 Nov 2012
Achso, die "normale" Cloud verwende ich weiterhin, ich habe da keine sensiblen Daten drin (ich habe die Cloud wahrscheinlich nie so genutzt wie ein Normaler das tun würde).

Aber bei der von gero geposteten Liste sind auch diese Begriffe zu finden: Social media, China, Help, Telecommunications
Da frage ich mich: Was haben diese Begriffe mit Terror zu tun bzw. müssen diese gleich damit verknüpft werden?

Ist ja schon fast so wie in China, wo "Zensur" zensiert wird.

gero
  • Members
  • 127 posts
  • Last active: Jan 18 2016 10:18 PM
  • Joined: 08 May 2009

Mit den letzten Enthüllungen kann man ja davon ausgehen, dass de facto jedes Produkt von Microsoft und Apple Hintertüren enthält (enthalten kann) ... jedes Update irgendeinen verdeckten Schad- oder Aktivierungscode enthalten könnte ... also per se jedes System weltweit als korrumpiert anzusehen ist ... irgendwie ziemlicher Mist.

Niemand kann heute definitiv ausschliessen, dass nicht in jedem PC / Mac eine Funktion der NSA auf Aktivierung wartet ... was auch immer das sein mag ... mir wird richtig schlecht ...

 

gruss

gero

 

edit// ... uralte Geschichte ... nur wird's heute sicher mit mehr Raffinesse gemacht ... siehe:  http://www.heise.de/...l/5/5274/1.html