Das deutsche Forum wiederbeleben

Alles, was nicht in die anderen Foren gehört.

Moderator: jNizM

User avatar
nnnik
Posts: 2041
Joined: 30 Sep 2013, 01:01
Location: Germany

Das deutsche Forum wiederbeleben

26 Jun 2014, 13:26

Hi
Im Vergleich zu früher ist im deutschen Forum wenig los.
Schuld daran sind natürlich die Zwei Umzüge, von denen der letztere wohl von nur wenigen registriert wurde.

Ich fände es gut wenn wir jetzt versuchen würden das Deutsche Forum lebendiger zu machen.
Weniger als 1 Post täglich und Tendenz sinkend sind nicht grade ein gutes Zeichen.
Ich fände es gut wenn jeder einfach pro Tag einen Post machen würde (Jeder der sich angesprochen fühlt).
Es muss nichts sinnvolles sein oder noch nicht mal irgendwas mit AHK zu tun haben, Hauptsache wir fangen an uns auszutauschen.

Wenn ihr noch irgendwelche anderen Ideen habt könnt ihr das gerne schreiben.
Recommends AHK Studio
User avatar
jNizM
Posts: 2158
Joined: 30 Sep 2013, 01:33
GitHub: jNizM

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

27 Jun 2014, 05:04

was ist mein deinen ganzen offenen tuts & sonstigen projekten? ;)
[AHK] 1.1.25.02 x64 Unicode
[WIN] 10 Pro (Version 1607 | Build 14393.1198) x64
My GitHub Profile | Donations are appreciated if I could help you
User avatar
nnnik
Posts: 2041
Joined: 30 Sep 2013, 01:01
Location: Germany

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

27 Jun 2014, 06:55

Ihr habt es vielleicht gemerkt aber ich hatte viel Stress in letzter Zeit.
Ich fange alles wieder an und bin momentan beim GDI+ tutorial auf Autohotkey.com.

BTW: Das nenn ich doch mal Action.
Recommends AHK Studio
BoBo
Posts: 718
Joined: 13 May 2014, 17:15

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

23 Oct 2014, 04:34

Während die Umzüge sicher maßgeblich für den Schwund an aktiver(e)n Mitgliedern ist/waren, empfinde ich den damit einhergegangenen Verlust an verfügbaren/historischen Scripten (quasi den "Gehirntot" des Forums/der Community) als dramatischer - zumindest für diejenigen die den Content geliefert, und diesen im Web auch als gesichertes Backup betrachtet haben.

Es fühlt sich an wie vorab einen Laden mit gefüllten Regalen und exorbitanter Auswahl geführt zu haben, und dann ad-hoc vor einem leergeräumten Raum zu stehn. Und zwar unverschuldet enteignet. Die Veteranen unter uns werden sich sicher auch an den "Liebesentzug" durch denik und/oder Majkenator (?) erinnern - wie damals versucht wurde deren tolle Skripte aus den letzte Winkeln der Festplatten zu rekonstruieren :roll:

Content matters!

Effekt, wenn in der Auslage nix attraktives steht gehn die Leuts vorbei.
Und wenn keiner da ist um einen anzufixen geht dann noch weniger *sigh*.

Greetz,
BoBo

8-)

PS:
mit der Nutzung von Tablet/Smartphone & Co hat sich die Nutzung von Desktop Tools sicher auch reduziert.
Auf Android habe ich zB mit AutoMagic gefrickelt. Mit W10 (Mitte 2015) werde ich wohl zum Desktop zurückkehren
;)
fredchf
Posts: 22
Joined: 30 Sep 2013, 14:55

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

23 Oct 2014, 13:37

Hi BoBo,
schön mal was von Dir zu hören, Du bist ja schon deutlich vor dem Splitt abgetaucht.
Ich bin voll bei Dir, würde allerdings noch ergänzen:
Das Versionskoas(Basic, 1.1.+, V2, AHK_H) hilft weder Einsteigern, noch engargierten Supportern.
BoBo
Posts: 718
Joined: 13 May 2014, 17:15

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

23 Oct 2014, 15:13

"Das Versionschaos(Basic, 1.1.+, V2, AHK_H) hilft weder Einsteigern, noch engargierten Supportern."

Rischtitsch - das kam/kommt noch erschwerend hinzu.
Ich persönlich hätte die letzte Version von Chris Mallett als "AHK-Basic" eingefroren und diese auch weiterhin gehostet & supportet. Für Anfänger das absolute Non-Plus-Ultra (zumindest damals).

Bedauerlicherweise wurde der ursprüngliche Ansatz von Chris (KISS - keep it stupid simple) als vernachläßigbar betrachtet und fiel einigen Egos zum Opfer. Nach der Evolution kam die Revolution - und die frißt ihre Kinder :roll:

Für ein Support-Forum wie dieses würde ich mir eine Funktionalität wünschen, welche beim Eröffnen eines threads die "to-support-fundamentals" abfragt (DropDowns: Betriebsystem/-version, AHK Version,...).

Greetz,
BoBo

8-)

PS: Danke nochmal für eure freundliche Begrüßung :thumbup:
just me
Posts: 4364
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

24 Oct 2014, 03:43

BoBo wrote:Bedauerlicherweise wurde der ursprüngliche Ansatz von Chris (KISS - keep it stupid simple) als vernachläßigbar betrachtet und fiel einigen Egos zum Opfer.
Na ja, als ich anfing, mich mit AHK zu beschäftigen, habe ich einmal sinngemäß gesagt: "Eine Sprache, die dermaßen auf die Funktion DllCall() angewiesen ist, ist einfach nur unvollständig." Und das lag schlichtweg daran, dass die Foren schon damals voll von solchenen Skripten waren, und ich mit den dahinter liegenden API-Funktionen nichts anfangen konnte.

Auch der Syntax-Mischmasch innerhalb der Gui-Anweisungen (und Guis waren der Grund für mich, mich mit AHK zu beschäftigen) hat mich anfangs abgeschreckt: Kommandos für die meisten Controls, aber Funktionen (mit ihren völlig anderen Parametern und der Expression-Syntax) für ListView, TreeView und Statusbar. Es hat einige Zeit gebraucht, bis ich mich an mein erstes ListView Control gewagt habe. So gesehen, ist KISS sicherlich relativ und abhängig vom Standpunkt und den Fähigkeiten des jeweiligen Anwenders. Und letztlich hat Chris selbst - wenn vielleicht auch schweren Herzens - AHK_L / AHK 1.1 zum offiziellen Nachfolger von 1.0.48.05 erklärt.

Die aktuellen AHK 1.1 Versionen ergänzen AHK 1.0. Die Liste der Inkompatiblitäten zwischen AHK 1.0 und AHK 1.1 ANSI ist wirklich kurz und kann, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, für einfache KISS Skripte fast immer vernachlässigt werden. Man kann also, wenn man will, auch mit AHK 1.1 Skripte in AHK 1.0 Syntax schreiben. Wozu braucht es dann ein AHK Basic, dessen Code zudem seit dem Jahr 2009 nicht mehr gewartet wurde?


fredchf wrote:Das Versionskoas(Basic, 1.1.+, V2, AHK_H) hilft weder Einsteigern, noch engargierten Supportern.
In Bezug auf AHK_H würde ich zustimmen. Es ist bedauerlich, dass AHK_H und AHK_L nicht zusammengeführt werden können. Und es ist oft - doch so viele Supportanfragen zu AHK_H gibt es nun auch wieder nicht - nicht gleich zu erkennen, dass der Fragesteller AHK_H nutzt.

v2 hat hier einen eigenen Bereich und sollte deshalb keine Verwirrung stiften. Ich habe mich da übrigens nach den letzten Änderungen erst mal wieder abgekoppelt, weil mir die Menge der für das Testen notwendigen versionsabhängigen Codeänderungen für meine Lieblingsskripte zu groß geworden ist und mich die letzten Entscheidungen nicht immer überzeugt haben.

Zum Thema AHK Basic habe ich mich ja schon oben ausgelassen. Ich sehe hier keine Notwendigkeit zur Unterscheidung, würde den Basic Anwendern aber immer empfehlen, ihre Basic Skripte mit AHK 1.1 zu schreiben. Es ist wohl so, dass AHK 1.0 performanter sein kann. Doch dank der Prozessorentwickler der Fa. Intel haben diese Performanceunterschiede nur noch in absoluten Ausnahmefällen eine Bedeutung.

Im englischen Teil sehe ich die Tendenz, erkennbare Anfänger z.B. für relativ einfache Stringoperationen immer sofort mit der RegEx-Keule zu beglücken. Das könnten wir hier vielleicht anders machen. Den Unterschied zwischen Var%A_Index% und Var[A_Index] halte ich dagegen nicht für überfordernd, auch wenn die deutsche Tastatur für die zweite Version AltGr braucht.
BoBo
Posts: 718
Joined: 13 May 2014, 17:15

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

17 Jul 2017, 01:10

So. Knapp drei jahre später - hat sich mir durch zufall "die spur" zu Majkenator aufgetan (einer der helden der alten tage), beim parsen von Github nach Autohotkey. Habe Majkenators 'FormsFramework' gefunden (keyword "mm-autohotkey"), dort einen verweis auf linkedin - und fump, war er vor mir: Miodrag Milic, seines zeichens 'Head of Development Department at Ministry of Finance, Treasury Administration'. Beeindruckende vita, mit dem fremdsprachen-hinweis: 'German, Elementary Proficiency'. Sollte jmd von euch einen guten draht zu ihm gehabt haben, spricht ja nichts gegen einen gruß aus der AHK-blase - bevorzugt auf deutsch :mrgreen:
User avatar
LuckyJoe
Posts: 47
Joined: 02 Oct 2013, 09:52

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

17 Jul 2017, 01:33

Ich finde den Vorschlag von nnnik gut, das Forum mehr zu beleben und beteilige mich gerne daran. Allerdings gehöre ich wohl eher zu den "Nutznießern" als zu den Experten, aber AHK ist mir in meiner alltäglichen Arbeit so unverzichtbar geworden, dass ich mich regelmäßig damit beschäftige. Vor allem, um immer wiederkehrende Arbeitsabläufe zu vereinfachen ... und Tastenkürzel (als ehemaliger DOS'inaner arbeite ich auch unter Windows immer noch am liebsten per Tastatur).
Wie wäre es mit "Best-Practice"-Beispielen - kleinen Alltagshelfern, fertige Scripte oder Bibliotheken? Es gibt zwar hier schon entsprechende Subforen - aber auch die kann man ja etwas mehr aufleben lassen.

An dieser Stelle übrigens vielen Dank an all die "Macher" hier im Forum für eure Mühen, euer Engagement und auch die nette Atmosphäre, die dieses Forum hat.

LG - Lucky Joe
BoBo
Posts: 718
Joined: 13 May 2014, 17:15

Re: Das deutsche Forum wiederbeleben

17 Jul 2017, 02:24

Ich denke, mal von der stetigen anzahl an "ich verbrenne zwar gerne lebenszeit beim daddeln, aber code dafür selbst schreiben, no way!"-gesuchen abgesehn, bedient das forum inklusive der archivierten beiträge so ziemlich jede lebenslage mit anfragen und daraus resultierendem beispielcode.

Die nachfolgende coder generation ist schon tech-affin aufgewachsen, RTFM liest sich hier so gut wie nicht mehr. Der wunsch eines jeden supporters das kaum noch jemandem zu helfen ist, gipfelt doch in dem aufkleber auf der heckklappe des russfiltermanipulierten drittwagens: "Erst wenn das AHK forum leer, jeder befehl in eine funktion umgeschrieben, und COM auch nix neues mehr ist, werdet ihr merken, dass man fehlende support-anfragen auch irgendwie langweilig findet!"

Gerade gestern wieder an die "Sendung mit der Maus" gedacht. Nein, nicht das Messing-Dingens vor dem Gotischen Haus in Bad-Homburg [hier], sondern an denick's/derRaphael's thread im Walhalla des Web-Designs: http://ahkscript.org/germans/forums/vie ... 2163f4e28d

Return to “Allgemeines”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest