Stephen Hawking

Alles, was nicht in die anderen Foren gehört.

Moderator: jNizM

BoBo
Posts: 2512
Joined: 13 May 2014, 17:15

Stephen Hawking

15 Mar 2018, 12:28


User avatar
divanebaba
Posts: 603
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

19 Mar 2018, 23:07

Da ist er hin, der angeblich intelligenteste noch lebende Mensch.
In Frieden möge er ruhen.

Ohne seinen Nachruf schädigen (oder komplett ruinieren) zu wollen, wiederhole ich hier ein paar Worte meines Lieblings-Autors Franz Ferzak, der sich zu Lebzeiten Stephen Hawkings, folgendermaßen amüsierte:
(Aus dem Gedächtnis frei wiedergegeben): "Der angeblich intelligenteste noch lebende Mensch ist vom Hals abwärts gelähmt und der intelligenteste bekannteste Mensch (Anmerkung divanebaba: gemeint ist Albert Einstein) ist vom Hals aufwärts gelähmt." "Ich bin Physiker, sie müssen mir glauben." :mrgreen: :mrgreen:

Hmm. Für die "Ja-Sager" ist es natürlich einfach zu unterstellen, daß die Ablehnung oder Anzweiflung von Herrn Hawkings "String-Theorie" auf Dummheit, Bildungslücken oder sonstigen angeborenem Mangel beruht.
Seine "Superstrings" haben, im Gegensatz zu den "Wurmlöchern", noch keinen Platz in Kindercartoons gefunden. Der Grund liegt wohl darin, daß diese nicht so spektakulär und schlüpfrig klingen wie "Löcher" im Allgemeinen.
Wenn man sich fragt, ob Wurmlöcher in Wirklichkeit nicht Löcher im gesunden Menschenverstand sind, wird man sofort an den Pranger gestellt, obwohl Meinungsvielfalt, selbst in den heutigen Wissenschaften, eine ganz natürliche Angelegenheit ist.

Wer den Verlauf der Wissenschaften kennt, weiß auch, daß angeblich "große Wahrheiten" zusammen mit den Begründern dieser Theorien untergehen, weil andere Meinungen nun endlich Platz in dieser Welt haben und von diesen "großen Männern" nicht mehr vehement unterdrückt werden.

Wehe dem Studenten, der eine Aussage seines Professors nicht für absolut unumstößliche Wahrheit hält. Wehe dem Nein-Sager oder Zweifler.

Die Medizin und die Entdeckung der Mikroben, als Krankheitserreger, ist eines der besten Beispiele, wie hanebüchene Theorien (Windrichtungen und Lage der Patienten als Krankheitsursachen etc.) zum alten Eisen gelegt werden.
Wurden, so vor etwa 150 Jahren, Mikroben als Krankheitsursachen noch belächelt, lächerlich gemacht oder Anhängern dieser Theorie der Ruf gründlichst ruiniert, findet man heute höchstens noch im Urwald Anhänger dieser "schlechte Wind-Theorien". ( Selbst da muss man auf den Bäumen suchen :mrgreen: :mrgreen: )

Jetzt wo der Mann Geschichte ist, werden wohl bereits vorhandene andere Theorien, von diesem Mann mit gigantischem Ruf, nicht mehr beschattet werden und endlich ihre Chance bekommen, zu wachsen und zu gedeihen.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.

Return to “Allgemeines”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests