Stephen Hawking

Alles, was nicht in die anderen Foren gehört.

Moderator: jNizM

BoBo
Posts: 2515
Joined: 13 May 2014, 17:15

Stephen Hawking

15 Mar 2018, 12:28


User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

19 Mar 2018, 23:07

Da ist er hin, der angeblich intelligenteste noch lebende Mensch.
In Frieden möge er ruhen.

Ohne seinen Nachruf schädigen (oder komplett ruinieren) zu wollen, wiederhole ich hier ein paar Worte meines Lieblings-Autors Franz Ferzak, der sich zu Lebzeiten Stephen Hawkings, folgendermaßen amüsierte:
(Aus dem Gedächtnis frei wiedergegeben): "Der angeblich intelligenteste noch lebende Mensch ist vom Hals abwärts gelähmt und der intelligenteste bekannteste Mensch (Anmerkung divanebaba: gemeint ist Albert Einstein) ist vom Hals aufwärts gelähmt." "Ich bin Physiker, sie müssen mir glauben." :mrgreen: :mrgreen:

Hmm. Für die "Ja-Sager" ist es natürlich einfach zu unterstellen, daß die Ablehnung oder Anzweiflung von Herrn Hawkings "String-Theorie" auf Dummheit, Bildungslücken oder sonstigen angeborenem Mangel beruht.
Seine "Superstrings" haben, im Gegensatz zu den "Wurmlöchern", noch keinen Platz in Kindercartoons gefunden. Der Grund liegt wohl darin, daß diese nicht so spektakulär und schlüpfrig klingen wie "Löcher" im Allgemeinen.
Wenn man sich fragt, ob Wurmlöcher in Wirklichkeit nicht Löcher im gesunden Menschenverstand sind, wird man sofort an den Pranger gestellt, obwohl Meinungsvielfalt, selbst in den heutigen Wissenschaften, eine ganz natürliche Angelegenheit ist.

Wer den Verlauf der Wissenschaften kennt, weiß auch, daß angeblich "große Wahrheiten" zusammen mit den Begründern dieser Theorien untergehen, weil andere Meinungen nun endlich Platz in dieser Welt haben und von diesen "großen Männern" nicht mehr vehement unterdrückt werden.

Wehe dem Studenten, der eine Aussage seines Professors nicht für absolut unumstößliche Wahrheit hält. Wehe dem Nein-Sager oder Zweifler.

Die Medizin und die Entdeckung der Mikroben, als Krankheitserreger, ist eines der besten Beispiele, wie hanebüchene Theorien (Windrichtungen und Lage der Patienten als Krankheitsursachen etc.) zum alten Eisen gelegt werden.
Wurden, so vor etwa 150 Jahren, Mikroben als Krankheitsursachen noch belächelt, lächerlich gemacht oder Anhängern dieser Theorie der Ruf gründlichst ruiniert, findet man heute höchstens noch im Urwald Anhänger dieser "schlechte Wind-Theorien". ( Selbst da muss man auf den Bäumen suchen :mrgreen: :mrgreen: )

Jetzt wo der Mann Geschichte ist, werden wohl bereits vorhandene andere Theorien, von diesem Mann mit gigantischem Ruf, nicht mehr beschattet werden und endlich ihre Chance bekommen, zu wachsen und zu gedeihen.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
User avatar
Frosti
Posts: 85
Joined: 27 Oct 2017, 14:30
Facebook: They have no decency!
Google: They have no decency!
GitHub: Ixiko
Location: Somwhere between Mars and Earth
Contact:

Re: Stephen Hawking

30 Apr 2018, 11:26

Amüsant geschrieben und wert es irgendwann zu zitieren, Divanebaba!
Nachrufe sind ja leider aus falscher Rücksichtnahme oft heller eingefärbt, wobei die Rücksichtnahme nur den Autor selbst betrifft. Man mag ja nicht gleich anecken mit dem schon seit 20 Jahren vorbereiten Nachruf.
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

30 Apr 2018, 14:43

Erstaunlich, wie viel Wirbel um diesen Mann gemacht worden ist.
Ich bin kein Physiker, weswegen ich seine Theorien nicht zu kennen brauche.
Allerdings habe ich in jungen Jahren sein Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" gelesen und es hat mir nichts gebracht. Hängengeblieben ist nur sein Begriff "Superstring".
Herr Hoimar von Ditfurth hat weit lesenswertere populäre Fachbücher geschrieben.
Der Mann ist gestorben, jetzt auf ihm rumzuhacken, ist das Allerletzte, weswegen ich mich zurückhalte.
Ihn zu ikonisieren jedoch, dazu fehlt mir die Überzeugung. Auch wenn ein angeblicher Großteil der "Gebildeten" ihn ikonisiert, nehme ich mir die Freiheit und die Größe, selbst zu prüfen.
Als richtig großen Lehrer sehe ich den Herrn Hoimar von Ditfurth. Herr Hawkings mag in Nischen der Physik viel beigetragen haben, aber dazu fehlen mir die Kenntnisse.
Mal sehen, was in ein paar Jahren aus dem Gedenken an Herrn Hawking wird.
Frosti wrote:... mit dem schon seit 20 Jahren vorbereiten Nachruf.
Ich habe etwas den Eindruck, als sei nicht nur sein Nachruf vorbereitet, sondern sein ganzer Ruf. :shock: :crazy: :D

Letztendlich sind Bildung und Intelligenz zwei vollkommen verschiedene Paar Stiefel.
Ich akzeptiere es, wenn von ihm als gebildetsten Mann gesprochen wird. Wird er jedoch als intelligentester Mann ausgegeben, so kann ich nur darüber schmunzeln.
Letztendlich kann man selbst einem "AUDI-DIESEL" überragende Zeugnisse ausstellen und als saubersten Diesel der Welt deklarieren, was man auch getan hat.
Und was ist der AUDI-DIESEL wirklich gewesen? Genau das Gegenteil. :lol: :lol:

Was ist Herr Hawking nun wirklich gewesen?
Gebildet ist er auf jeden Fall gewesen, da er nicht als Türke in Deutschland der deutschen Lehrerempfehlung ausgesetzt war. :lol: :lol:
War er wirklich so intelligent, wie es mittlerweile selbst die Spatzen von den Dächern getrillert haben?
Dazu kann ich, aus Informationsmangel, genauer Informationsmängel, nichts sagen, allerdings weiß ich, daß wenn man das Geld hat, man auch einen Professor haben kann, der einem das "summa cum laude" ungeprüft hinterherwirft.
Wer und wie er wirklich gewesen ist, werden wir wohl nie erfahren.

Ich kann nur sagen, ich habe den Mann persönlich weder gesehen noch gesprochen. Es kann also sein, es kann aber auch nicht sein.
Eines kann ich auf jeden Fall sagen. "Ein sehr bekannter und auf Händen getragener Mann, ist von uns gegangen. Mögen ihm die Geheimnisse, die er zu zu Lebzeiten zu lüften versuchte, offenbart werden."

Ich wollte mit meinem ersten Posting nicht amüsieren, sondern meine Position als Hochintelligenzbestie verteidigen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: (Eigenlob ist wie Verleumdung. Es bleibt etwas hängen. :lol: :lol: )
Den bisher amüsantesten Nachruf, habe ich von Herrn Mel Brooks gehört. In seinem Film, "Das Leben stinkt", gibt es einen Todesfall, eine "Seebestattung" und einen herrlich amüsanten Nachruf.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
just me
Posts: 5425
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Stephen Hawking

30 Apr 2018, 16:08

Hallo divanebaba,

ich habe mal gehört, dass ein hoher IQ nicht in jedem Fall auch eine ähnlich hohe soziale Kompetenz mit sich bringt. Das scheint zu stimmen. Ich kann mir immer besser vorstellen, welches Problem Du tatsächlich hast. Es ist wohl eher nicht die Lehrerempfehlung.
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

30 Apr 2018, 16:30

Hallo just me.
Ja davon habe ich auch gehört. Wer nicht wirklich "echt" intelligent ist, darf sich wenigstens als "sozial intelligent" bezeichnen. :mrgreen: :mrgreen:
Für echte Intelligenz gibt es die IQ-Punkte oder auch die Brunler Skala oder Zahl.
Sozial intelligente werden vermutlich in Stokes (10^−4 m^2/s), also wie Kriechöle, gemessen.
just me wrote:... Ich kann mir immer besser vorstellen, welches Problem Du tatsächlich hast. ...
Stimmt. Ich habe ein Geldproblem. Es ist einfach zu wenig davon da.

Letztendlich ist das, was Du sagst, nur eine unwahre Relativierung.
Ähnlich, wie: "Die Frau ist heiß, aber eine Schl...mpe", oder: "Der Typ sieht super aus, hat aber einen schlechten Charakter." oder: "Ich habe eine Hackfresse, aber eine goldene Seele." :lol: :lol:
Oder das Beste: "Dicke sind lustig." Jaja, ganz bestimmt.
Mit anderen Worten, dieses Gerede ist nur ein Trostpflaster für die von Natur aus Schlechtweggekommenen.

In der Türkei sagt man, wer neidisch sei, dem würden die Hoden anschwellen. :lol:
Darum können die Leute ruhig behaupten, ich sei komplex- oder problembeladen oder weiß der Geier was, solange sie mir meinen unglaublich hohen IQ nicht streitig machen. :lol: :lol:

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
User avatar
gregster
Posts: 1256
Joined: 30 Sep 2013, 06:48

Re: Stephen Hawking

30 Apr 2018, 20:17

Wer hat hier gerade "Dunning-Kruger" geraunt?!?
just me
Posts: 5425
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Stephen Hawking

01 May 2018, 02:02

divanebaba wrote:In der Türkei sagt man, wer neidisch sei, dem würden die Hoden anschwellen. :lol:
Gott sei Dank ist das bei den Deutschen nicht so. Kannst Du noch Hosen tragen? :shock:
User avatar
Frosti
Posts: 85
Joined: 27 Oct 2017, 14:30
Facebook: They have no decency!
Google: They have no decency!
GitHub: Ixiko
Location: Somwhere between Mars and Earth
Contact:

Re: Stephen Hawking

01 May 2018, 04:14

Ich finde Divanebaba schafft es immer wieder mich zum Schmunzeln oder Lachen zu bewegen. So schonungslos direkt wie er zu allen ist und auch zu seiner Intelligenz. Wie war das noch mit Einstein? Ab welcher Stelle war er gelähmt? Dem Hals aufwärts?
solange sie mir meinen unglaublich hohen IQ nicht streitig machen.

Ein hoher analytischer IQ hat wenig Beeindruckendes an sich. Eine hohe soziale Intelligenz ist ohne einen durchschnittlichen IQ nicht möglich. Die Kombination aus beidem ist recht selten so scheint es. Diese Leute sind aber möglicherweise einfach nur zu vorsichtig um es kundzutun.
Ach und während dem Türken aus Neid die Hoden schwellen, haben die Russen diese schon per se.
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

01 May 2018, 12:48

"Soziale Intelligenz", verglichen mit "echter Intelligenz", ist wie eine mit Scherben bestückte und Goldfarbe bepinselte Pappkrone mit einer echten juwelenbesetzten und massiv goldenen Krone zu vergleichen.
Oder anders gesagt, einen Stock mit einem echten Pony oder eine Keule mit einer Langstreckenrakete zu vergleichen

Ich freue mich, mit echter Intelligenz hochdosiert gesegnet zu sein.
Die Schlechtweggekommenen rotten sich zusammen und nennen sich sozial intelligent, setzen sich also Pappkronen auf und freuen sich erstaunlicherweise ebenso. :lol: :lol:
Vermutlich hat man hierzulande diesen Begriff eingeführt, um deutsche Urologen zu entlasten. :lol: :lol:

Ist doch super. Alle freuen sich.

Nebenbei bemerkt:
Die Geschichte mit den Hoden erzählt man kleinen Kindern, um ihnen bei jedem Anflug von Neid diese Gefühlsströmung lächerlich zu machen und ist somit eine effektive Erziehungsmaßnahme.
gregster wrote:Wer hat hier gerade "Dunning-Kruger" geraunt?!?
Kannst Du das erläutern? Ist das auf mich gemünzt, weil ich nicht pauschal die allgemeine Meinung über Herrn Hawking angenommen habe?
Ist es, weil ich geschrieben habe, daß ich es nicht weiß, wie der Herr Hawking wirklich gewesen ist, anstatt die allgemeine Meinung wiederzugeben und ihn in den Himmel zu loben?

Alles, was ich, so sicher, wie das Amen in der Kirche, sagen kann, ist, daß Herr Hawking keiner deutschen Lehrerempfehlung ausgesetzt war. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ihr könnt ja auf die bierernste Miene des Harald Lesch reinfallen, der euch erzählen will, daß die modernen Physiker und ganz vorne natürlich Herr Hawking, sich bis auf eine trillionstel Sekunde an der Urknall herangerechnet haben.
Ich kann, aufgrund der deutschen Lehrerempfehlung und der juristischen Bindung daran, seine Aussagen weder bestätigen noch verwerfen.

Nur weil ich die allgemeine Meinung nicht pauschal übernehme, heißt das noch lange nicht, daß hier ein sog. "Dunning-Kruger"-Effekt vorliegt.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Stephen Hawking

01 May 2018, 13:09

Dieses Gerede von "sozialer Kompetenz" und "sozialer Intelligenz" finde ich einerseits zum totlachen aber auch ärgerlich, weil es meine Position zu schwächen droht.

Da die Definitionen dieser beiden Begriffe noch schwammig und nicht erhärtet sind, schnell meine Definition dieser Begriffe:

"Soziale Intelligenz oder Kompetenz" ist die Fähigkeit, jedem vollständig in den A... kriechen zu können, ohne ihm aus dem Hals zu hängen.

Somit haben Bandwürmer die höchste soziale Intelligenz, die auf diesem Planeten anzutreffen ist.

Dann bevorzuge ich doch lieber eine hohe Dosis echter Kompetenz oder Intelligenz. :lol: :lol: :lol:

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
User avatar
Frosti
Posts: 85
Joined: 27 Oct 2017, 14:30
Facebook: They have no decency!
Google: They have no decency!
GitHub: Ixiko
Location: Somwhere between Mars and Earth
Contact:

Re: Stephen Hawking

01 May 2018, 14:53

Die pure "echte Intelligenz" ist anmaßend und dies Maße ich mir an zu behaupten! Ich weiß nichts über Dich, aber Deine Aussagen kann ich schon deuten. Es geht in diesen schwammigen Definitionen um "emotionale" Intelligenz um "echte Empathie". Diese IST NICHT MESSBAR und deshalb AUCH NICHT TESTBAR! Dies ist die einzige Form der Intelligenz zu der ein Krönungstitel wie "ECHT" passt. Ob sich jemand "echt" oder "unecht" verhält, können Kinder wie Tiere in Millisekunden unterscheiden! Wir Erwachsene sind in unserer "Faktenintelligenz" verheddert und haben dafür nur noch wenige Kanäle geöffnet.

Der einzelne Punkt in der geraden Linie wird niemals feststellen das er zu einer Linie gehört!

Return to “Allgemeines”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests