Blender

Eure Tipps zu nützlichen Programmen und Links

Moderator: jNizM

User avatar
nnnik
Posts: 2187
Joined: 30 Sep 2013, 01:01
Location: Germany

Blender

26 Dec 2013, 17:18

Blender ist ein Programm mit dem man 3D Grafiken und Filme erstellen kann.
Zudem gibt es auch die Möglichkeit Spiele zu entwickeln.
Das Tool ist sehr umfangreich.
Für alle die mehr erfahren wollen:
http://www.blender.org/
Recommends AHK Studio
Alibaba
Posts: 427
Joined: 29 Sep 2013, 16:15
Location: Germany

Re: Blender

26 Dec 2013, 18:15

Schön das hier zu finden. :)
Ich habe auch schon öfters damit herumexperimentiert und kann bestätigen, dass es eine ziemlich akzeptable kostenlose Alternative zu kommerziellen Programmen wie 3ds Max ist.
Die mit blender modellierten 3D Modelle lassen sich außerdem super in die gängigen 3D Spiele Engines wie z.b. Unity3D eingliedern.
"Nothing is quieter than a loaded gun." - Heinrich Heine
User avatar
nnnik
Posts: 2187
Joined: 30 Sep 2013, 01:01
Location: Germany

Re: Blender

30 Dec 2013, 08:46

Das habe ich mit Blendet in 20 Minuten erstellt:
https://copy.com/lmo60/0001-0180.avi
Recommends AHK Studio
User avatar
Gucky_87
Posts: 168
Joined: 03 Jul 2014, 05:09

Re: Blender

13 Jul 2014, 19:17

Blender ist inzwischen in vielen Belangen selbst sehr professioneller (und teurer) Sofwtare überlegen. Ich sprach in 2012 mit jemandem, der professionell mit Maya & Co arbeitet und der erklärte mir, dass z.B. Maya immer noch kein Motion Capturing beherrscht, was in Blender recht problemlos möglich ist.

Auch Videoschnitt, Composing und viele andere "Untertools" sucht man in anderen Programmen immer noch vergeblich.
Der Einstieg ist nicht unbedingt jedermanns Sache und man sollte auf keinen Fall die deutschen Übersetzungen für das GUI nutzen, denn in Tutorials wird zu 99.9% immer die EN Version benutzt. Außerdem sind die Übersetzungen z.T. fehlerhaft und darüber hinaus unvollständig.

Dennoch lassen sich mit diesem Programm, etwas Enthusiasmus vorausgesetzt, recht schnell Erfolge verzeichnen. Hilfen (auch in DE) gibt es mehr als genug und auch z.T. sehr professionell (Foren, etc.).

Allerdings sollte auch nicht verschwiegen werden, dass selbst moderne Rechner sehr schnell an ihre Leistungsgrenzen kommen.
Ich habe z.B. mal versucht, eine Na'vi Figur (Jaaaa, ich out mich als großer Avatar Fan :P) zu erstellen. Bei 500 Haaren mit je 100 Childs hing mein oller 2 Kerner selbst in der Wireframe Darstellung minuten lang fest. Auf einem 8 Kerner mit wirklich dicker Grafikkarte hätte die Berechnung eines Bildes dieser Figur mehrer Tage gedauert - Ohne großartige Hintergrundgrafiken und Beleuchtungen...
Wobei 50k Haare für diese Figuren noch wenig sind. Realistisch wären ca. 1 Mio Haare ;)

Zum Vergleich: Der Film "Big Buck Bunny" wurde auf einem Einzel PC gerendert. Herstellungszeit insgesamt 6 Jahre. "Sintel" wurde auf 40 4 Kernern in ca. 6 Monaten gerendert.

Dies aber nur am Rande. Blender an sich ist ausgewachsen und mehr als brauchbar.

Gucky.
BoBo
Posts: 1209
Joined: 13 May 2014, 17:15

Re: Blender

28 Jan 2015, 07:35

Für die Holzwerker unter uns ist dann noch das eher rudimentäre (Google/Trimble)SketchUp eine Alternative :)

Return to “Tooltime”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest