Problem bei der Ausführung meines Makros Topic is solved

Stelle Fragen zur Programmierung mit Autohotkey

Moderator: jNizM

Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Problem bei der Ausführung meines Makros

18 Jun 2018, 08:02

Hallo,
ich habe folgendes Problem: Wenn ich mein Makro ausführe funktioniert alles, aber sobald ich die Taste STRG drücke wird das Makro nicht weiter ausgeführt.
Leider brauche ich diese Taste fast immer, weil sie bei mir in den Games sprinten ist und ich sie immer brauche.

Außerdem würde ich gerne wissen ob und wie man das Makro wieder von Anfang starten lassen kann, wenn man z.B. R drückt.

Mein Makro:
XButton1::
if(current == 3)
{
current = 4
Send, {3}
}
else
{
current = 3
Send, {4}
}
return
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

19 Jun 2018, 04:27

Hi.

Versuche mal ein "Tilde" [~] vor Dein Hotkey zu setzen. Und zum Ausführen mit der Taste R solltest Du das Tilde ebenfalls benutzen.
Die Bedeutung des Tilde ist, daß ein beliebiger Modifier-Key vor dem Hotkey gedrückt werden kann
. So sollte es aussehen:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Mein Makro:
~XButton1::
~R:: ; Taste R ist ein Hotkey
if(current = 3) ; <--- Das ist nur optional von == (absolut identisch) auf = (identisch) gesetzt worden. Du solltest es erst einmal ohne diese Änderung versuchen.
...


EDIT: Fehlinformation meinerseits. Für akkurate Informationen bezüglich des "Tildezeichens", siehe bitte den Beitrag von wolf_II.
Oder kurz gesagt: * statt ~ nutzen.
Last edited by divanebaba on 19 Jun 2018, 14:50, edited 1 time in total.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
wolf_II
Posts: 1963
Joined: 08 Feb 2015, 20:55

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

19 Jun 2018, 05:14

Nach meiner Meinung ist folgende Formulierung zutreffender:
* ein beliebiger Modifier-Key kann vor dem Hotkey gedrückt werden
$ verhindert daß ein Hotkey sich selbst aufruft
~ erlaubt die ursprüngliche Funktion weiter zu benutzen, jetzt aber mit zusätzlicher Funktion.
docs wrote:~ When the hotkey fires, its key's native function will not be blocked

* Wildcard: Fire the hotkey even if extra modifiers are being held down

$ This is usually only necessary if the script uses the Send command to send the keys that comprise the hotkey itself
User avatar
Gucky_87
Posts: 247
Joined: 03 Jul 2014, 05:09

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

19 Jun 2018, 08:11

Hi, Phantompaul,

also das mit der '~' (Tilde) ist richtig, was meine Vorredner sagen.
Aber gehört diese Frage nicht eher in den Spiele (also Schummel) Thread ganz oben? :D :D :D
-
LG

Gucky.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

19 Jun 2018, 09:45

divanebaba wrote:Hi.

Versuche mal ein "Tilde" [~] vor Dein Hotkey zu setzen. Und zum Ausführen mit der Taste R solltest Du das Tilde ebenfalls benutzen.
Die Bedeutung des Tilde ist, daß ein beliebiger Modifier-Key vor dem Hotkey gedrückt werden kann. So sollte es aussehen:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Mein Makro:
~XButton1::
~R:: ; Taste R ist ein Hotkey
if(current = 3) ; <--- Das ist nur optional von == (absolut identisch) auf = (identisch) gesetzt worden. Du solltest es erst einmal ohne diese Änderung versuchen.
...


Hey,
Danke für deine Antwort. Leider hat dein Command eine falsche Auswirkung:
Denn statt, z.B. 43434r 4343 auszugeben gibt er jetzt 4343r4r3r4r3 aus. Vielleicht hab ich ja mein Probelm falsch beschrieben, also: Ich hätte gerne, dass wenn ich mit "4" aufgehört habe und "R" drücke, es wieder bei "4" weitergeht.

Jetzt hab ich aber leider noch das Problem mit meiner STRG-Taste. Gibt es da einen Befehl/Command, der bewirkt, dass das Makro diese Taste nicht berücksichtigt, oder ignoriert.
Oder anders, kennst du den Grund, warum STRG die Ausführung des Programms verhindert?

Danke
Paul
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

19 Jun 2018, 15:15

Phantompaul wrote:... kennst du den Grund, warum STRG die Ausführung des Programms verhindert? ...
Natürlich kenne ich den Grund. Dieser ist: unsachgemäße Benutzung von AHK. :lol: :lol:
Scherz beiseite: Strg ist ein Modifier-Key, der zusammen mit einer Taste anderes auslöst, als die Taste ohne den Modifier. Aber frag lieber einen echten Profi und keinen echten Idioten. :mrgreen: :mrgreen:
Ok. Das Drücken der Taste r soll also immer mit einer 4 beginnen.
Dank wolf_II und mir, Idiot_I, kannst Du schauen, ob folgender Code Deinen Wünschen entspricht:

Code: [Select all] [Expand] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Hmm, so richtig toll ist das nicht. Setzen wir r als Resettaste fest, was bedeuten soll, es sendet immer eine 4, dann genügt auch folgender Code:

Code: [Select all] [Expand] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Bitte
Pinocchio :lol: :lol:

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

20 Jun 2018, 11:42

divanebaba wrote:
Phantompaul wrote:... kennst du den Grund, warum STRG die Ausführung des Programms verhindert? ...
Natürlich kenne ich den Grund. Dieser ist: unsachgemäße Benutzung von AHK. :lol: :lol:
Scherz beiseite: Strg ist ein Modifier-Key, der zusammen mit einer Taste anderes auslöst, als die Taste ohne den Modifier. Aber frag lieber einen echten Profi und keinen echten Idioten. :mrgreen: :mrgreen:
Ok. Das Drücken der Taste r soll also immer mit einer 4 beginnen.
Dank wolf_II und mir, Idiot_I, kannst Du schauen, ob folgender Code Deinen Wünschen entspricht:

Code: [Select all] [Expand] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Hmm, so richtig toll ist das nicht. Setzen wir r als Resettaste fest, was bedeuten soll, es sendet immer eine 4, dann genügt auch folgender Code:

Code: [Select all] [Expand] [Download] GeSHi © Codebox Plus

Bitte
Pinocchio :lol: :lol:


Hey,
danke für deine Antwort. Langsam glaube ich, dass ich zu blöd bin, mein Problem zu beschreiben. :problem: :crazy:

Ich hätte es gerne so, dass "R" nicht das Programm weiter ausführt, also "3" / "4" ausgibt, , und auch nicht, dass es eine Zahl ausgibt, sondern es soll schon noch "R" ausgegeben werden, und dazu soll es noch das Programm auf den Anfang setzten.
Also, wenn ich z.B. mit "3" aufhöre und dann "R" drücke, soll "R" ausgegeben werden, und das Programm soll dann wieder von Anfang an starten, aber nicht "3" oder "4" ausgeben. Das soll dann erst wieder passieren wenn ich "XButton1" drücke.
Das gleiche soll passieren, wenn ich mit 4 aufgehört habe. Wenn ich "R" drücke, soll auch "R" wieder ausgegeben werden, aber nicht "3" oder "4". Erst wenn ich wieder "XButton1" drücke soll es mit "4" weitergehen.

Ich hoffe jetzt verstehst du/ihr was ich meine.

Danke
Paul
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

20 Jun 2018, 18:42

Hallo Phantompaul,
Deine zuletzt beschriebene Anforderung, sollte ich diese richtig verstanden haben, ist noch einfacher.
Ich will nicht die Lösung vorwegnehmen, nur den Weg beschreiben.

Dein ursprüngliches Skript startet immer mit einer leeren Variable current.
Die if-Schleife wird nach dem else betreten, also ausgeführt und dort bekommt sie den Wert current = 3.

ANFORDERUNG: Die r-Taste soll das Skript auf "Ursprung" setzen und gleichzeitig noch ein r ausgeben.

LÖSUNG: Erstelle einen separaten Hotkey aus der r-Taste, welche die Variable current leert und gleichzeitig ein r ausgibt. (Hinweis Tilde.)

Mit dieser kleinen Skripterweiterung solltest Du Dein ursprüngliches XButton1-Hotkey nutzen können.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

21 Jun 2018, 06:53

divanebaba wrote:Hallo Phantompaul,
Deine zuletzt beschriebene Anforderung, sollte ich diese richtig verstanden haben, ist noch einfacher.
Ich will nicht die Lösung vorwegnehmen, nur den Weg beschreiben.

Dein ursprüngliches Skript startet immer mit einer leeren Variable current.
Die if-Schleife wird nach dem else betreten, also ausgeführt und dort bekommt sie den Wert current = 3.

ANFORDERUNG: Die r-Taste soll das Skript auf "Ursprung" setzen und gleichzeitig noch ein r ausgeben.

LÖSUNG: Erstelle einen separaten Hotkey aus der r-Taste, welche die Variable current leert und gleichzeitig ein r ausgibt. (Hinweis Tilde.)

Mit dieser kleinen Skripterweiterung solltest Du Dein ursprüngliches XButton1-Hotkey nutzen können.


Hey,
ich bin echt froh, dass es hier Leute gibt, die sich um Probleme von anderen Kümmern und ihnen helfen, auch mir, aber ich habe mein Problem nicht ohne Grund direkt auf diesem Forum gepostet.
Ich kenne mich zwar ein bisschen mit Computern aus, aber programmieren kann ich halt leider gar nicht und es geht auch einfach nicht in meinen Kopf rein. Ich finde eure Einstellung ja eigentlich richtig und gut, nicht einfach den Leuten die Lösung ihrer Probleme zu geben, sondern ihnen zu helfen selber auf die Lösung zu kommen. Aber ich kann mit der Beschreibung leider nichts anfangen, ich bin einer, der mit der Lösung eines Problems dann weiß was er dann das nächste mal zu tun hat. Außerdem könnte ich dann einfach in eurer Kommandliste nach den richtigen Befehlen mit STRG+F suchen und es selber Lösen, aber ich kann das leider nun mal nicht.
Also bitte ich dich, mir direkt zu helfen.
Danke
wolf_II
Posts: 1963
Joined: 08 Feb 2015, 20:55

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros  Topic is solved

21 Jun 2018, 08:13

Versuch mal:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

*XButton1:: Send, % current := (current = 3 ? 4 : 3)
~R:: current := 3
Ich hoffe das hilft.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

22 Jun 2018, 06:59

wolf_II wrote:Versuch mal:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

*XButton1:: Send, % current := (current = 3 ? 4 : 3)
~R:: current := 3
Ich hoffe das hilft.



Vielen Dank für deine Hilfe.
Jetzt funktioniert alles so wie ich es will.
Jetzt fehlt dann nur noch der Teil mit STRG und dann ist es perfekt :D
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

22 Jun 2018, 09:25

Hallo Phantompaul.

Schön, daß Du Rückmeldungen über die Funktionalität gibst.
Was nicht so gerne gesehen ist, wenn zum selben Thema mehrere Threads eröffnet werden. Konntest Du ja nicht wissen und ist überhaupt nicht schlimm, sofern es nicht zur Gewohnheit wird. :lol: :lol: :lol:
Ok. Die STRG-Taste hatte ich ganz vergessen. Lösung ist ebenfalls einfach. Versuche folgenden Code:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

*XButton1:: Send, % current := (current = 3 ? 4 : 3)
~r:: current := 3
^r:: current := 3
Ich habe einfach einen weiteren Hotkey erstellt, der durch Drücken von STRG- und der r-Taste die Variable current ändert und somit Einfluss auf die Ausführung des XButton1-Hotkey ausübt.

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

23 Jun 2018, 08:40

divanebaba wrote:Hallo Phantompaul.

Schön, daß Du Rückmeldungen über die Funktionalität gibst.
Was nicht so gerne gesehen ist, wenn zum selben Thema mehrere Threads eröffnet werden. Konntest Du ja nicht wissen und ist überhaupt nicht schlimm, sofern es nicht zur Gewohnheit wird. :lol: :lol: :lol:
Ok. Die STRG-Taste hatte ich ganz vergessen. Lösung ist ebenfalls einfach. Versuche folgenden Code:

Code: [Select all] [Download] GeSHi © Codebox Plus

*XButton1:: Send, % current := (current = 3 ? 4 : 3)
~r:: current := 3
^r:: current := 3
Ich habe einfach einen weiteren Hotkey erstellt, der durch Drücken von STRG- und der r-Taste die Variable current ändert und somit Einfluss auf die Ausführung des XButton1-Hotkey ausübt.


Hey,
Vielen vielen Dank. Jetzt funktioniert alles so wie geplant.
DANKE :superhappy:
Paul
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

25 Jun 2018, 08:57

!!!!!!!!! BAN-GEFAHR !!!!!!
Wer AutohotKey in Fortnite benutzt wird GEBANNT!!!
Lohnt sich echt nicht, weil ihr dazu noch einen IP/Systemban bekommt und auch auf GAR KEINEM ANDEREN Account mehr spielen könnt.
wolf_II
Posts: 1963
Joined: 08 Feb 2015, 20:55

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

25 Jun 2018, 10:52

Phantompaul wrote:!!!!!!!!! BAN-GEFAHR !!!!!!
Wer AutohotKey in Fortnite benutzt wird GEBANNT!!!
:bravo: :dance: :bravo: :dance: :bravo:

Hurra!!!

Wer AHK in einem Spiel einsetzt nachdem er eingewilligt hat, dies nicht zu tun. wird in der Hölle braten und immerwährende Qualen erleiden.
Muahahaha :twisted:

Mal ernsthaft: Ich verneige mich vor Gucky_87's Weisheit. Wenn dieser Thread im Schummelthread erschienen wäre, wäre ich nicht so enttäuscht genau jetzt. Ich war ernsthaft der Ansicht hier ist ein bedürftiger user von AHK dem geholfen werden kann. Wenn ich im gleichem Zug einem weiteren Helfer unter die Arme greife, ist das ein weiterer Grund zu helfen.


Ich will niemanden angreifen, vor allem nicht Paul. Der repräsentiert hier nur meine eigene Vergangenheit.
User avatar
divanebaba
Posts: 704
Joined: 20 Dec 2016, 03:53
Location: Diaspora

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

25 Jun 2018, 10:58

Ich finde, wer spielt, statt zu arbeiten, soll in einer Hölle ... :mrgreen: :mrgreen:

[Starklichtbirne IQ >> 250!!] Dank deutscher Lehrerempfehlung, nur Süperdepp und Hartz4-Bezieher, statt Abitürient und Einkommensbezieher.
[Strong light bulb IQ >> 250!!] Thanks to german teacher's recommendation, willful and welfare recipient, instead of high school graduate and moneymaker.

Entering high school for foreign children is not prohibited in GERMANY, it's only made nearly impossible by government.
Virtually the only way - visiting high school abroad.
Phantompaul
Posts: 15
Joined: 17 Jun 2018, 09:47

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

26 Jun 2018, 13:24

wolf_II wrote:
Phantompaul wrote:!!!!!!!!! BAN-GEFAHR !!!!!!
Wer AutohotKey in Fortnite benutzt wird GEBANNT!!!
:bravo: :dance: :bravo: :dance: :bravo:

Hurra!!!

Wer AHK in einem Spiel einsetzt nachdem er eingewilligt hat, dies nicht zu tun. wird in der Hölle braten und immerwährende Qualen erleiden.
Muahahaha :twisted:

Mal ernsthaft: Ich verneige mich vor Gucky_87's Weisheit. Wenn dieser Thread im Schummelthread erschienen wäre, wäre ich nicht so enttäuscht genau jetzt. Ich war ernsthaft der Ansicht hier ist ein bedürftiger user von AHK dem geholfen werden kann. Wenn ich im gleichem Zug einem weiteren Helfer unter die Arme greife, ist das ein weiterer Grund zu helfen.


Ich will niemanden angreifen, vor allem nicht Paul. Der repräsentiert hier nur meine eigene Vergangenheit.



Hey,

ich bin da eigentlich der gleichen Meinung.
Nun zu mir und warum ich das ausprobieren wollte: Ich bin kein schlechter Fortnite Spieler. Ich bin schon seid der 2 Season dabei und hatte inzwischen schon mehr als 300 Wins mit einer Winrate von mehr als 20%, was wirklich nicht schlecht ist.

Ich wollte nur mal ausprobieren ob man wirklich so schnell zwischen den Waffen hin und herwechseln kann, wie es die großen Youtuber machen, weil ich das, wie herkömmlich, mit dem Mausrad mache, was etwas langsamer ist, als das mit den direkten Tasten zu machen. Da aber meine Hände nicht so groß sind ist das für mich fast unmöglich hinzukommen.

Jedoch als dich gesehen habe, dass das möglich ist so schnell zu wechseln und ich ein neues Ziel hatte, mich zu verbessern, war es leider schon zuspät. Mein Account mit meinen 200€ war schon gesperrt.
Deshalb finde ich das Bannsystem von Fortnite etwas lächerlich, Spieler sofort alles wegzunehmen, was sie sich erspielt haben, anstatt ihnen meinetwegen einen 30 Tage Ausschluss zu geben und sie daran zu Erinnern, dass sich das nicht gehört. Wenn dann jemand dennoch so blöd ist und sowas weiter benutzt, ist halt dann einfach blöd und hat es nicht anders verdient.

Aber na gut was will man schon machen. Ist ja nicht mein Spiel und nicht mein Geld was sie durch sowas verlieren.

Mit freundlichen Grüßen
Paul P.
wolf_II
Posts: 1963
Joined: 08 Feb 2015, 20:55

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

26 Jun 2018, 13:53

Ich möchte zwei Punkte ansprechen:

1. Wenn ich könnte, würde ich anders formulieren: ..., wird in der Hölle braten und dort immerwährende Qualen ...
Damit ist jetzt die Existenz der Hölle Voraussetzung geworden für den zweiten Teil des Fluchs.
Da ich nicht an die Existenz der Hölle glaube, lautet mein Fluch (rational gesehen): Wer ... , wird nirgendwo braten und nirgendwo gequält werden.

2. Ich möchte auch die Schadenfreude zurücknehmen. Kein Hurra von mir, wenn ich höhre es hat Dich €200 gekostet.
just me
Posts: 5425
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

27 Jun 2018, 04:38

Phantompaul wrote:Ich wollte nur mal ausprobieren ob man wirklich so schnell zwischen den Waffen hin und herwechseln kann, wie es die großen Youtuber machen, weil ich das, wie herkömmlich, mit dem Mausrad mache, was etwas langsamer ist, als das mit den direkten Tasten zu machen.
...
...
Jedoch als dich gesehen habe, dass das möglich ist so schnell zu wechseln und ich ein neues Ziel hatte, mich zu verbessern, war es leider schon zuspät. Mein Account mit meinen 200€ war schon gesperrt.
Also, Du siehst, dass die "großen Youtuber" das können. Dann benutzt Du eine verbotene Automatisierung, um zu sehen, ob das überhaupt möglich ist. Und das nur zu dem Zweck, Dich ggf. gezielt verbessern zu können?
Mein Papagei glaubt Dir das nicht, und das Bannsystem von Fortnite anscheinend auch nicht.



wolf_II wrote:Mal ernsthaft: Ich verneige mich vor Gucky_87's Weisheit. Wenn dieser Thread im Schummelthread erschienen wäre, wäre ich nicht so enttäuscht genau jetzt.
Zitat aus der ursprünglichen Frage:
Leider brauche ich diese Taste fast immer, weil sie bei mir in den Games sprinten ist und ich sie immer brauche.
Es ist Vielen hier anscheinend gleichgültig, ob eine Frage offensichtlich im falschen Forum gestellt wurde. Hilfe gibt es trotzdem.
wolf_II
Posts: 1963
Joined: 08 Feb 2015, 20:55

Re: Problem bei der Ausführung meines Makros

27 Jun 2018, 09:28

just me wrote:Es ist Vielen hier anscheinend gleichgültig, ob eine Frage offensichtlich im falschen Forum gestellt wurde. Hilfe gibt es trotzdem.
:oops:

Es gibt jetzt einen Depp weniger, dem es anscheinend gleichgültig ist, ob eine Frage offensichtlich im falschen Forum gestellt wurde.

Return to “Ich brauche Hilfe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests